Reklame-Nachrichten

 

 

27.05.2022 | NEW, Mönchengladbach

(n.de) Wiederum einige Werbungsänderungen waren in den vergangenen Wochen bei der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH zu verzeichnen. Neben den bereits gemeldeten Wagen erhielt auch der EvoBus MB O 530 G C2 (Citaro) mit der Wagennummer 1466 ein fahrerseitiges 18/1-TrafficBoard für "NEW Mach das Leben an" in der Motivvariante "Gestalte unsere Zukunft - und deine direkt mit."

Der EvoBus MB O 530 C2 (Citaro) mit der Nummer 1306 und die als Wagen 1362 und 1363 eingereihten EvoBus MB O 530 G C2 (Citaro) erhielten fahrerseitig ein 18/1-TrafficBoard und türseitig ein 4/1-TrafficBoard für das "VRR SchokoTicket" in der aktuellen Motivvariante, womit bei den Wagen 1306 und 1363 das fahrerseitige 18/1-TrafficBoard für das "VRR SchokoTicket" in einer älteren Motivvariante ersetzt wurde. Vollständig neutralisiert wurden hingegen die noch verbliebenen TrafficBoards für die "VRR Flatrate" bei den EvoBus MB O 530 C2 (Citaro) mit den Nummern 1412 und 1414.

Bei den Solaris Urbino 12 mit den Wagennummern 1702 und 1704 sowie den als Wagen 1661 und 1667 fahrenden Solaris Urbino 18 wurde das fahrerseitige 18/1-TrafficBoard für "Stadt Mönchengladbach - Läuft bei uns" entfernt. Hingegen wurden die Solaris Urbino 12 mit den Nummern 1603, 1605 bis 1607 und 1609 mit einem 18/1-TrafficBoard auf der Fahrerseite für "NEW Energie - Neue Heizung" versehen.



17.03.2022 | NEW, Mönchengladbach

(n.de) Bei der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH trägt auch der EvoBus MB O 530 C2 Hybrid (Citaro) mit der Wagennummer 2107 ein 18/1-TrafficBoard auf der Fahrerseite für das "Theater Krefeld Mönchengladbach". Der als Wagen 2161 eingereihte EvoBus MB O 530 G C2 Hybrid (Citaro) erhielt ein fahrerseitiges 18/1-TrafficBoard für "Modus Consult". Der EvoBus MB O 530 C2 (Citaro) mit der Nummer 1303 wurde mit einem 18/1-TrafficBoard auf der Fahrerseite für "Noe" versehen, die baugleichen Wagen 1304 und 1305 mit einer solchen Werbeform für "Vaillant".

Aus der aktuellen Werbekampagne der NEW sind zwei neue Motive als Eigenwerbung auf Bussen zu verzeichnen. Die EvoBus MB O 530 C2 Hybrid (Citaro) mit den Wagennummern 2003 bis 2006 sowie die als Wagen 1963 sowie 1966 bis 1968 fahrenden EvoBus MB O 530 G C2 Hybrid (Citaro) wurden mit einem 18/1-TrafficBoard auf der Fahrerseite für "NEW Mach das Leben an" mit der neuen Motivvariante "Energie vom Niederrhein für Dein Zuhause" versehen. Die ebenfalls als fahrerseitiges 18/1-TrafficBoard ausgeführte Motivvariante "Gestalte unsere Zukunft - und deine direkt mit." erhielten der EvoBus MB O 530 C2 Hybrid (Citaro) mit der Nummer 2114 sowie die EvoBus MB O 530 G C2 (Citaro) mit den Nummern 1464, 1465, 1566 und 1567.

Bei dem EvoBus MB O 530 C2 (Citaro) mit der Nummer 1413 wurden das fahrerseitige 18/1-TrafficBoard und das türseitige 4/1-TrafficBoard für "VRR Flatrate" entfernt, während beim Wagen 1414 nur die türseitige Reklame neutralisiert wurde und die fahrerseitige noch vorhanden ist.



17.03.2022 | NEW, Viersen

(n.de) Bei der NEW mobil und aktiv Viersen GmbH sind einige Werbungsänderungen im Zusammenhang mit den aktuellen Eigenwerbekampagnen der NEW zu verzeichnen. Neben den Wagen 58 und 70 erhielt auch der EvoBus MB O 530 C2 (Citaro) mit der Nummer 59 ein fahrerseitiges 18/1-TrafficBoard für "NEW Mach das Leben an", womit das bisherige 18/1-TrafficBoard für "NEW Fohlenstrom" ersetzt wurde. Der EvoBus MB O 530 C2 Hybrid (Citaro) mit der Wagennummer 15 und und der als Wagen 75 eingereihte EvoBus MB O 530 C2 wurden mit einem fahrerseitigen 18/1-TrafficBoard für "NEW Mach das Leben an" in der Motivvariante "Energie" versehen. Für "NEW Mach das Leben an" in der Variante "Zukunft" wirbt der EvoBus MB O 530 C2 Hybrid (Citaro) mit der Nummer 60 ebenfalls mit einem 18/1-TrafficBoard auf der Fahrerseite.



09.01.2022 | NEW, Mönchengladbach

(n.de) Zahlreiche neue Reklamen waren in den vergangenen Wochen bei der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH zu verzeichnen. Ein fahrerseitiges 18/1-TrafficBoard für "NEW Mach das Leben an" erhielten neben den bereits gemeldeten Wagen auch die EvoBus MB O 530 C2 (Citaro) mit den Nummern 1505 und 1506 sowie der als Wagen 1563 eingereihte EvoBus MB O 530 G C2 (Citaro). Während die nunmehr 20 Fahrzeuge mit der Motivvariante "Leben" diese Werbung weiterhin tragen, erfolgte bereits im November die Neutralisierung der Motivvariante "Gas und Strom": Dies betraf die EvoBus MB O 530 C2 Hybrid (Citaro) mit den Nummern 2003 bis 2006 sowie die EvoBus MB O 530 G C2 (Citaro) mit den Nummern 1963 und 1968.

Auch die Werbekampagne "Stadt Mönchengladbach - Läuft bei uns" ist inzwischen auf insgesamt 20 Fahrzeugen vertreten, wobei hier fünf verschiedene Motivvarianten vorliegen. Mit einem 18/1-TrafficBoard versehen wurden neben den bereits gemeldeten Wagen auch die Solaris Urbino 12 mit den Nummern 1610, 1611 und 1702 bis 1712 sowie die als Wagen 1661, 1662, 1666 bus 1668 eingereihten Solaris Urbino 18.

Die EvoBus MB O 530 C2 (Citaro) mit den Wagennummern 1412 bis 1414 erhielten fahrerseitig ein 18/1-TrafficBoard und türseitig ein 4/1-TrafficBoard für "VRR Flatrate". Die typgleichen Wagen 1301 und 1302 tragen ein 18/1-TrafficBoard auf der Fahrerseite für "Kreis Viersen - Karriere", wobei zwei unterschiedliche Motive zur Anwendung kamen.

Anfang Januar wurden die als Wagen 2101 bis 2105 fahrenden EvoBus MB O 530 C2 Hybrid (Citaro) mit einer fahrerseitigen Werbung für die "Niederrheinischen Sinfoniker" versehen; dabei wurde die Werbebande in der Breite eines TrafficBoard beklebt und die darüber befindliche Fensterscheibe nur mit dem Abbild einer Person ohne Hintergrund, wobei auf den fünf Fahrzeugen jeweils eine andere Person dargestellt ist. Die baugleichen Wagen 2106 und 2108 erhielten ein 18/1-TrafficBoard auf der Fahrerseite für das "Theater Krefeld Mönchengladbach".



09.01.2022 | NEW, Viersen

(n.de) Bei der NEW mobil und aktiv Viersen GmbH wurden in den vergangenen Wochen einige Werbungsänderungen vorgenommen. Der EvoBus MB O 530 C2 (Citaro) mit der Wagennummer 58 und der EvoBus MB O 530 C2 Hybrid (Citaro) mit der Nummer 70 erhielten fahrerseitig ein 18/1-TrafficBoard für "NEW Mach das Leben an", womit beim Wagen 58 das bisherige 18/1-TrafficBoard für "NEW Fohlenstrom" ersetzt wurde. Bei den als Wagen 19 und 21 eingereihten EvoBus MB O 530 C2 Hybrid (Citaro) wurde das 4/1-TrafficBoard auf der Fahrerseite für "Ehrensache" durch ein 4/1-TrafficBoard für "Kreis Viersen - Integreat" (eine Smartpone-App des Kommunalen Integrationszentrum Kreis Viersen). Der typgleiche Wagen 14 erhielt ein fahrerseitiges 18/1-TrafficBoard für "Kreis Viersen - Karriere". Der Solaris Urbino 12 mit der Wagennummer 75 verlor unterdessen sein 18/1-TrafficBoard auf der Fahrerseite für "NEW Solaranlagen".



14.11.2021 | NEW, Mönchengladbach

(n.de) Bei der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH erhielt auch der EvoBus MB O 530 C2 (Citaro) mit der Wagennummer 1507 ein fahrerseitiges 18/1-TrafficBoard für "NEW Mach das Leben an". Der als Wagen 1701 eingereihte Solaris Urbino 12 sowie der Solaris Urbino 18 mit der Nummer 1669 wurden auf der Fahrerseite mit einem 18/1-TrafficBoard für "Stadt Mönchengladbach - Läuft bei uns" versehen, wobei zwei unterschiedliche Motive dieser Werbung für den Beruf des Erziehers zur Anwendung kamen.



25.10.2021 | NEW, Mönchengladbach

NEW 2005 (n.de) Die neue Eigenwerbekampagne der NEW wurde zwischenzeitlich auf etlichen Bussen der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH angebracht, wobei es zwei unterschiedliche Motive gibt, die sich im Bild sowie im Werbespruch unterscheiden. Neben den bereits gemeldeten Fahrzeugen wurden auch die EvoBus MB O 530 C2 (Citaro) mit den Wagennummern 1503, 1508 bis 1512, die EvoBus MB O 530 G C2 (Citaro) mit den Nummern 1564 und 1565, die als Wagen 1910, 1913 und 2003 bis 2006 eingereihten EvoBus MB O 530 C2 Hybrid (Citaro) und die EvoBus MB O 530 G C2 Hybrid (Citaro) mit den Nummern 1963 und 1968 mit einem fahrerseitigen 18/1-TrafficBoard für "NEW Mach das Leben an" versehen. Die Aufnahme vom 05.10.2021 zeigt den Wagen 2005 mit dem zweiten Motiv am Mönchengladbacher Hauptbahnhof.



25.10.2021 | NEW, Viersen

(n.de) Bei der NEW mobil und aktiv Viersen GmbH trug der Solaris Urbino 12 mit der Wagennummer 25 zwischenzeitlich ein 18/1-TrafficBoard auf der Fahrerseite für das diesjährige "JazzFestival", das unmittelbar nach Ende der Veranstaltung Ende September wieder entfernt wurde. Der typgleiche Wagen 79 verlor unterdessen sein fahrerseitiges 18/1-TrafficBoard für "NEW E-Mobilität".



19.09.2021 | NEW, Mönchengladbach

NEW 1513 (n.de) Eine neue Eigenwerbekampagne der NEW wurde auch auf mehreren Bussen der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH ausgerollt. Die EvoBus MB O 530 C2 (Citaro) mit den Wagennummern 1502, 1504, 1513 und 1514 sowie die EvoBus MB O 530 G C2 (Citaro) mit den Nummern 1561 und 1562 erhielten ein fahrerseitiges 18/1-TrafficBoard für "NEW Mach das Leben an". Bei dem Wagen 1504 wurde damit das bis zuletzt noch vorhandene 18/1-TrafficBoard auf der Fahrerseite für "NEW Fohlenstrom" ersetzt. Die Aufnahme von Christopher Lambers zeigt Wagen 1513 am 19.09.2021 in Wegberg auf der Straße Am Alten Schlagbaum.



29.08.2021 | NEW, Mönchengladbach

(n.de) Bei der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH erhielten die EvoBus MB O 530 C2 Hybrid (Citaro) mit den Wagennummern 1901 und 1902 auf der Fahrerseite ein 18/1-TrafficBoard und auf der Türseite ein 4/1-TrafficBoard für das "VRR YoungTicketPLUS". Bei den drei als Wagen 1905, 1906 und 1908 geführten EvoBus MB O 530 C2 Hybrid (Citaro) wurde das fahrerseitige 18/1-TrafficBoard für "Bauhaus" durch ein neues Motiv für den identischen Werbekunden ersetzt.



06.08.2021 | NEW, Mönchengladbach

NEW 1908 (n.de) Bei der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH erhielten die drei EvoBus MB O 530 C2 Hybrid (Citaro) mit den Wagennummern 1905, 1906 und 1908 ein fahrerseitiges 18/1-TrafficBoard für "Bauhaus" - das Bild von Christopher Lambers zeigt Wagen 1908 am 15.07.2021 am Mönchengladbacher Hauptbahnhof. Die drei als Wagen 2064 bis 2066 eingereihten EvoBus MB O 530 G C2 Hybrid (Citaro) wurden mit einem fahrerseitigen 18/1-TrafficBoard für "Lucky Bike" versehen, womit bei den Wagen 2065 und 2066 das bisherige 18/1-TrafficBoard für "Ehrensache" ersetzt wurde.



07.07.2021 | NEW, Mönchengladbach

(n.de) Bei der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH erhielt der EvoBus MB O 530 G C2 Hybrid (Citaro) mit der Wagennummer 1965 ein fahrerseitiges 18/1-TrafficBoard für "Modus Consult".



19.06.2021 | NEW, Mönchengladbach

NEW 1961 (n.de) Bei der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH wurde auch bei dem als Wagen 1907 eingereihten EvoBus MB O 530 C2 Hybrid (Citaro) das fahrerseitige 18/1-TrafficBoard für das "VRR YoungTicketPLUS" bei Beibehalt des türseitigen 4/1-TrafficBoards entfernt. Der EvoBus MB O 530 C2 Hybrid (Citaro) mit der Nummer 1902 verlor das türseitige 4/1-TrafficBoard für das "VRR 24-/48-StundenTicket".

Bei dem EvoBus MB O 530 G C2 Hybrid (Citaro) mit der Wagennummer 1961 wurde das fahrerseitige 18/1-TrafficBoard für das "VRR 24-/48-StundenTicket" durch ein gleiches Werbeformat für "Zonta" ersetzt. Die Aufnahme von Christopher Lambers zeigt diesen Bus am 02.06.2021 an der Haltestelle Brandenburger Straße.



31.05.2021 | NEW, Mönchengladbach

(n.de) Bei der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH wurde wie bereits bei den Wagen 1305 und 1306 auch beim EvoBus MB O 530 G C2 (Citaro) mit der Wagennummer 1363 das fahrerseitige 18/1-TrafficBoard für das "VRR SchokoTicket" entfernt, während das türseitige 4/1-TrafficBoard erhalten blieb. In gleicher Weise verloren die als Wagen 1909, 1911 und 1912 eingereihten EvoBus MB O 530 C2 Hybrid (Citaro) das fahrerseitige 18/1-TrafficBoard für das "VRR YoungTicketPLUS" bei Beibehalt des türseitigen 4/1-TrafficBoards. Bei den baugleichen Wagen 1901 und 1903 sowie dem als Wagen 1963 eingereihten EvoBus MB O 530 G C2 Hybrid (Citaro) wurde das türseitige 4/1-TrafficBoard für das "VRR 24-/48-StundenTicket" entfernt.



02.05.2021 | NEW, Mönchengladbach

(n.de) Bei der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH waren im April weitere Werbeneutralisierungen zu verzeichnen. Bei dem EvoBus MB O 530 (Citaro) mit der Wagennummer 0912 wurde die Heckwerbung für "Zahnarztpraxis Oliver Junker" entfernt, bei dem typgleichen Wagen 1006 sowohl die Heckwerbung für "Teppichwäscherei Hamidi" als auch das fahrerseitige 18/1-TrafficBoard und das türseitige 4/1-TrafficBoard für das "VRR 4-Stunden-Ticket". Auch der als Wagen 0913 fahrende EvoBus MB O 530 (Citaro) verlor diese Werbeformen für das "VRR 4-Stunden-Ticket", ebenso wie das diesbezügliche TrafficBanner auf dem Heck. Ferner wurde bei den EvoBus MB O 530 C2 (Citaro) mit den Nummern 1305 und 1306 das fahrerseitige 18/1-TrafficBoard für das "VRR SchokoTicket" entfernt, während das türseitige 4/1-TrafficBoard für dieses Ticketangebot erhalten blieb.

Binnen weniger Wochen sind nun sämtliche verbliebenen Buswerbungen privatwirtschaftlicher Unternehmen neutralisiert worden. Neben Eigenwerbungen der NEW und für Ticketangebote des VRR sind lediglich noch einige Reklamen öffentlicher Institutionen wie der Sozialholding und aktuell auch der Hochschule Niederrhein verblieben. Damit geht eine Jahrzehnte währende Ära der Mönchengladbacher Busse als Werbeträger der Wirtschaft zumindest vorläufig zu Ende.



06.04.2021 | NEW, Mönchengladbach

(n.de) Bei der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH erhielten bereits Mitte März die beiden EvoBus MB O 530 C2 Hybrid (Citaro) mit den Wagennummern 2001 und 2002 sowie der EvoBus MB O 530 G C2 Hybrid (Citaro) mit der Nummer 1969 ein fahrerseitiges 18/1-TrafficBoard für "50 Jahre Hochschule Niederrhein". Ende März wurde dann der als Wagen 1411 geführte EvoBus MB O 530 C2 (Citaro) mit einem 18/1-TrafficBoard auf der Fahrerseite und einem 4/1-TrafficBoard auf der Türseite für das "VRR SchokoTicket" versehen.

Zahlreiche Reklamen wurden dagegen in den vergangenen Wochen entfernt, im Wesentlichen waren davon EvoBus MB O 530 (Citaro) betroffen: Bei dem Wagen 0914 wurde die Heckwerbung für "Christian Cerra" neutralisiert, bei dem Wagen 1002 jene für "Briefmarken & Münzen Gärtner", Wagen 1004 verlor seine Bandenwerbung für "print and sign" - damit die letzte klassische Bandenwerbung auf einem Gladbacher Bus überhaupt - und Wagen 1005 das fahrerseitige 18/1-TrafficBoard für "L'Osteria", bei Wagen 1008 wurde die Heckwerbung für "carlife", bei Wagen 1010 jene für "Reno Vatio" und auch bei Wagen 1011 die Heckwerbung für "City Markt" entfernt. Zudem verloren der EvoBus MB O 530 G (Citaro) mit der Nummer 0862 die Heckwerbung für "H + K Hermanns" und der Solaris Urbino 12 mit der Nummer 1205 das 18/1-TrafficBoard auf der Fahrerseite für "Fiege".

Resultierend sind auf Omnibussen der Mönchengladbacher NEW aktuell lediglich noch zwei Heckwerbungen als einzige Reklamen privatwirtschaftlicher Unternehmen verblieben.



11.02.2021 | NEW, Mönchengladbach

(n.de) Bei der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH waren in den vergangenen Wochen weitere Werbeneutralisierungen zu verzeichnen. Entfernt wurden die Bandenwerbung mit 18/1-TrafficBoard für "Hornbach" bei dem als Wagen 0908 geführten EvoBus MB O 530 (Citaro) sowie die TrafficBanner für "Yagmur Kosmetik" bei dem Solaris Urbino 12 mit der Nummer 1014.

Zudem verloren auch der Solaris Urbino 12 mit der Nummer 1608 und der als Wagen 1662 fahrende Solaris Urbino 18 das fahrerseitige 18/1-TrafficBoard für "NEW Solaranlagen". Bei den EvoBus MB O 530 G C2 (Citaro) mit den Wagennummern 1364 bis 1366 wurde das 18/1-TrafficBoard auf der Fahrerseite und das 4/1-TrafficBoard auf der Türseite für "40 Jahre VRR" neutralisiert.



24.01.2021 | NEW, Mönchengladbach

NEW 2065 (n.de) Bei der NEW mobil und aktiv Mönchengladbach GmbH wurde bei den EvoBus MB O 530 G C2 Hybrid (Citaro) mit den Wagennummern 2065 und 2066 das fahrerseitige 18/1-TrafficBoard für "NEW Advent" durch ein 4/1-TrafficBoard an gleicher Stelle für die Aktion "Ehrensache" ersetzt, bei der sieben Institutionen von Land Nordrhein-Westfalen, Stadt Mönchengladbach und Kreis Viersen einen Dank an ehrenamtlich tätige Bürger/innen ausdrücken. Die Aufnahme von Christopher Lambers zeigt den Wagen 2065 mit der neuen Beklebung am 20.01.2021.

Zudem waren zahlreiche Neutralisierungen von Reklamen zu verzeichnen. Die betrifft von den EvoBus MB O 530 (Citaro) des Baujahres 2010 die Heckwerbungen für "Kieferorthopäde Dr. Höschel" auf dem Wagen 1001 sowie für "Siegers Bauunternehmung" bei dem baugleichen Wagen 1003, das fahrerseitige 18/1-TrafficBoard und die Heckwerbung für "B.O.C" bei den Wagen Wagen 1007 und 1012 sowie die TrafficBanner für "Wir kaufen Ihr Auto" bei dem Wagen 1009. Bei den Solaris Urbino 12 wurden die TrafficBanner für "Ceragem" auf dem Wagen 1013, für "Atakan's Cut" bei dem Wagen 1103, für "Restaurant Safran-Tenne" auf dem Wagen 1106 und für "PreGut" bei dem Wagen 1113 entfernt. Der Wagen 1102 verlor seine TrafficBanner für "Elegantzahn", wie auch bei den EvoBus MB O 530 C2 Hybrid (Citaro) mit den Nummern 1905 und 1906 das fahrerseitige 18/1-TrafficBoard für "Elegantzahn" neutralisiert wurde. Schließlich wurden bei den EvoBus MB O 530 C2 Hybrid (Citaro) mit den Nummern 2004 bis 2006 sowie dem EvoBus MB O 530 G C2 Hybrid (Citaro) mit der Nummer 2064 die fahrerseitigen 18/1-TrafficBoards für "NEW Advent" entfernt.



24.01.2021 | NEW, Viersen

NEW 19 (n.de) Bei der NEW mobil und aktiv Viersen GmbH wurden die beiden im Jahr 2019 beschafften EvoBus MB O 530 C2 (Citaro) erstmals mit Werbungen versehen: Die Wagen 19 und 21 erhielten ein fahrerseitiges 4/1-TrafficBoard für "Ehrensache". Die Aufnahme von Christopher Lambers zeigt den Wagen 19 am 17.01.2021 an der Gartenstraße in Viersen.